Ratgeber Auto Verkehr | Die zufriedensten Kunden

Ratgeber Auto Verkehr | Zum dritten Mal krönt der ADAC in seinem Kundenbarometer den Autobauer mit den zufriedensten Kunden, zum ersten Mal liegt kein deutscher Hersteller vorne. In der seit 2012 jährlich durchgeführten Online-Umfrage schnitt Volvo am besten ab. Im Vorjahr lagen die Schweden nach der Auswertung noch auf dem siebten Platz. Als Grund für diesen großen Sprung gab der ADAC eine hervorragende Bewertung für den Service an. In der Studie werden noch die Zufriedenheit mit Fahrzeug, Händler und Werkstatt abgefragt.

Aktuelles Magazin lesen            Seite weiterempfehlen

Marketing Autohaus WerbungAuch in der Gesamtbewertung für ein einzelnes Fahrzeug liegt ein Volvo vorne: Das SUV XC60 bekam die beste Fahrzeugbewertung und wurde mit der höchsten „gefühlten Sicherheit“ eingestuft.

Hinter Volvo liegt Audi auf Rang zwei, Vorjahressieger BMW ist auf den Bronze-Rang abgerutscht. Mit Toyota, Honda (Punktgleich auf dem vierten Platz) und Mazda als Sechster folgen drei japanische Hersteller. Für die Studie hat das Marktforschungsinstitut Harris Interactive insgesamt 20.170 Besitzer von jungen Fahrzeugen (bis 3,5 Jahre nach Erstzulassung) befragt.

Gefällt mir         Magazin lesen           Autotester werden           AH Kundenmagazin

Autohaus Kundenmagazin

Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen

Autohaus-Kundenmagazin-Werkstatt

Ratgeber Auto | 60.000 neue Fahrer bei Uber

Ratgeber Auto Verkehr | Die Taxibranche in Deutschland kämpft derzeit nicht nur gegen die Billigkonkurrenz von Uber, sondern wettert auch gegen die Einführung des flächendeckenden Mindestlohns am 1. Januar. Zehntausende Fahrer könnten zum Jahreswechsel ihren Job verlieren, warnte der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband. „Das überfordert uns komplett“, sagte der Präsident des Verbandes, Michael Müller, zur Einführung des Mindestlohns.

Laut Müller gibt es in Deutschland 28.000 Taxiunternehmen mit 58.000 Fahrzeugen, die 200.000 bis 220.000 Fahrer beschäftigen. „Wir gehen davon aus, dass 25 bis 30 Prozent zum Jahreswechsel freigestellt werden“, sagte der Verbandschef.

Aktuelles Magazin lesen            Seite weiterempfehlen

Ratgeber-Auto-Verkehrsrecht

In Hannover kündigte ein Unternehmen bereits vorsorglich allen 65 Fahrern. Auch in anderen Städten gebe es solche Überlegungen, sagte Müller. Der Verband selbst rate seinen Mitgliedern, „erstmal zu prüfen, wie viele Fahrer sie sich in Zukunft noch leisten können.“

Wenn man also von 30% (von 200.000) zu entlassenden Fahrern ausgeht und davon ausgeht, das diese nicht von heute auf morgen ohne Geld da stehen wollen, dann ist es absolut naheliegend, das diese sich als Fahrer bei UberPop anmelden. Fazit: 60.000 neue Fahrer bei Uber ab Januar und alle mit entsprechender Genehmigung nach dem Personenbeförderungsgesetz. Dann hätte der deutsche Markt eine völlig neue Dimension erreicht.

Gefällt mir         Magazin lesen           Autotester werden           AH Kundenmagazin

Autohaus Kundenmagazin

Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen

Autohaus-Kundenmagazin-Werkstatt

Punkte­über­nahme ! Studenten verdienen 1.000 Euro

Punkte­über­nahmeRatgeber Auto Verkehr | Für viele Verkehrsteilnehmer sind Bußgeld und Punkte in Flensburg nicht das Schlimmste an einem Bußgeldbescheid. Vielmehr graut es einem Autofahrer vor einem Fahrverbot, das er für besagte Tat erhalten kann. Besonders dann, wenn ein Fahrzeugführer beruflich auf seinen Führerschein angewiesen ist, kann der Entzug dieses Dokuments – auch wenn es nur für einen Monat oder drei Monate ist – verheerende Folgen haben.

Deshalb stellen sich viele Fahrer die Frage:
„Wie kann ich ein Fahrverbot umgehen?“.

So verdienen Studenten 1.000 Euro

Punkteagenturen spielt das natürlich in die Karten. Und sie lassen sich ihre Leistung teuer bezahlen. Pro übernommenen Punkt berechnet man seinen Kunden 250 Euro, ein Monat Fahrverbot kostet 300 Euro. Eine mit zwei Punkten und einem dreimonatigen Fahrverbot bestrafte Geschwindigkeitsüberschreitung lässt Studenten (und jeden Anderen) so schnelles Geld verdienen.

Leichte 1.000 Euro für jemand mit Führerschein den er aber gerade nicht braucht.

Autohaus KundenmagazinPunkte­über­nahme … Erlaubt oder nicht? Zur Strafbar­keit hat das Kraft­fahrt­bundes­amt (KBA) an die Staats­anwalt­schaften verwiesen. Auf Nach­frage von test.de sagt Ober­staats­anwalt Horst Nothbaum von der Zentral­stelle zur Bekämpfung der Computer und Daten­netz­kriminalität: „Wir haben zum Thema Punkte­handel kein Urteil vorliegen“.

Laut Spiegel hat das KBA über 60 Ermittlungsverfahren gegen Punktehändler angestrengt. Sie führten jedoch in keinem Fall zu einer Verurteilung. „Beim richtig ausgeführten Punkte­handel bezichtigt der tatsäch­liche Fahrer keinen Anderen eines Verkehrs­verstoßes, sondern der Strohmann nur sich selbst.“ erklärt Anwalt Demuth. „Die Selbst­bezichtigung einer Ordnungs­widrigkeit ist jedoch nicht strafbar.“

Im Formularfeld können Sie kostenlos und anonym
Ihre Registierung für eine Punkteübernahme vornehmen.

Eigene E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Name & Vorname (Pflichtfeld)

Kostenlos & Anonym ! Registrierung Punktehilfe Deutschland

Ich möchte Punkte / Fahrverbot abgeben
Kostenlose Erstberatung erwünscht
Ich suche einen versierten Anwalt für Verkehrsrecht

Geld verdienen mit Punkteübernahme in Deutschland

Ich bin bereit gegen Geldzahlung zu übernehmen

captcha

Disclaimer | Ratgeber Auto & Verkehr organisiert selbst keine Punkteübernahmen, sondern leitet die Anfragen anonym an Partneragenturen weiter. Ratgeber Auto & Verkehr erhält Einnahmen durch entsprechende Werbung, welche auch als solche im Magazin gekennzeichnet ist. Ratgeber Auto & Verkehr übernimmt keinerlei Haftung.

Gefällt mir      Punkte­über­nahme       Autotester werden          Magazin lesen

Ratgeber Auto & Verkehr
Autohaus-Kundenmagazin-Werkstatt

Testsieger | American Steakhammer kostenlos testen

 

American Steakhammer kostenlos testenDamit Wiener Schnitzel, Steak und Co jedes Mal gelingen, gibt es spezielle Fleischklopfer. Mithilfe dieser haben Sie die Möglichkeit, Fleisch ganz einfach ohne Fleischzartmacher zu bearbeiten, die Fasern zu lockern und so Ihr Gericht on point zuzubereiten.

Besonders Steakliebhaber greifen gerne zum Steakhammer, der das Fleisch unter Garantie zu einem seidenweichen Geschmackserlebnis führt. Bei einem Test darf man natürlich nicht vergessen auf die Produktqualität einzugehen, weil die Lebensdauer ein wichtiger Aspekt ist – Hier hat der American Steakhammer besonders gepunktet mit der Lebenslangen Garantie.

American Steakhammer | Bester Fleischklopfer 2018

Vorteile der Fleischklopfer sind:

  • Fleisch wird durch das Klopfen zarter.
  • Fleischscheiben werden großflächiger und dünner.
  • Zeitersparnis, da das Fleisch schneller fertig ist.
  • gute Qualität spart Kraft.
  • Leicht zu handhaben.
  • Auch als Dekoration nutzbar.

American Steakhammer ist Testsieger 2018

Warum ist der American Steakhammer Testsieger Fleischklopfer 2018? Sowohl durch das Design als auch durch das Eigengewicht liegt er perfekt in der Hand und es braucht keine Kraftanwendung um zu arbeiten. Die glatte Oberfläche bietet den Vorteil, dass vor allem bei empfindlichem Fleisch die einzelnen Fasern nicht beschädigt werden. ACHTUNG – Hände weg von Fleischklopfern ohne glatte Seite, Sie zerreißen die Muskelfasern und können das Fleisch austrocknen.

Fazit: Ob Grill oder Pfanne, der Authentic American Steakhammer macht den Unterschied. Über Ratgeber Gesundheit haben Sie die Möglichkeit, den Tatanka/American Steakhammer entweder kostenlos zu testen oder zu kaufen.

Ratgeber Auto Verkehr

 

Ratgeber Auto | Citroen C4 Cactus

Ratgeber Auto Verkehr | Im neuen CITROËN C4 Cactus drückt sich seine starke Persönlichkeit auch durch grafische Elemente aus, die eine praktische Funktion stylisch hervorheben: den Schutz durch Airbumps und Radhäuser, den Transport von Gegenständen mit der Dachreling und die sprichwörtliche Lichtdusche durch das große Panorama-Glasdach mit hoher Wärmeschutzfunktion. Mut und Kreativität à la CITROËN C4 Cactus!

Neuwagen günstiger ! Bis zu 40% auf Neuwagen

Der erste Eindruck: Der Cactus fällt auf. Das liegt an dem ungewöhnlichen, glatten Gesicht mit den schmalen Tagfahrleuchten und den großen, von Kunststoffflächen umrahmten Scheinwerfern. Und natürlich an den Airbumps. Über diese Design-Luftpölsterchen an den Flanken wurde schon viel geschrieben. Wenn man sie dann auf der Straße sieht, wirken sie wirklich sehr originell.

Aktuelles Magazin lesen            Seite weiterempfehlen

…Und als Dieselauch sparsam und ausreichend schnell. Zur Markteinführung wird es noch einen Dreizylinder-Turbo-Benziner mit 110 PS geben. Auf einer ersten Testrunde machte dieser Motor einen temperamentvollen, kultivierten Eindruck.

Gefällt mir         Magazin lesen           Autotester werden           AH Kundenmagazin

Autohaus Kundenmagazin

Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen

Autohaus-Kundenmagazin-Werkstatt

Ratgeber Auto Verkehr | Reifentest Billigreifen

Ratgeber Auto Verkehr | Wie schlagen sich Billig-Pneus? Die GTÜ (Gesellschaft für technische Überwachung) hat sechs Reifen und einen Referenzreifen (Dunlop Sport Maxx), in den gängigen Größen 225/45 R17, einem umfangreichen Praxistest unterzogen – mit erschreckenden Ergebnissen.

Neuwagen günstiger ! Bis zu 40% auf Neuwagen

Hoffentlich kein Regen ! Bei einer Vollbremsung auf nasser Fahrbahn aus einer Geschwindigkeit von 100 km/h hat im Vergleich zum Referenzreifen (49,9 m gesamt) der schlechteste der „Billigreifen“ einen um zwölf Meter längeren Bremswegs (61,9 gesamt). „Das kann im schlimmsten Fall zu einem schweren Verkehrsunfall führen“, warnen die GTÜ-Experten. Selbst der beste der „Billigreifen“ kommt erst nach über sechs Metern mehr (56,2 gesamt) zum Stillstand. Wie gut oder wie schlecht ein Reifen ist, zeigt sich auch beim Aquaplaning-Verhalten. Der Referenzreifen bleibt bei 80 km/h in der Spur und schwimmt nicht auf. Ganz anders die „Billigreifen“ … Beim Überfahren der Nassfläche schwimmen die Pneus auf, das Auto untersteuert massiv und kann selbst durch heftiges Einlenken nicht auf Kurs gehalten werden

Aktuelles Magazin lesen            Seite weiterempfehlen

Autohaus Kundenmagazin | Wildunfall

Fazit: Die Billigreifen haben keine Chance … Schlechtes Gripniveau, keine Seitenführung, heftige Lastwechselreaktion schon bei langsamer Geschwindigkeit und kaum Traktion. Einige der Billigfabrikate mit Sommerreifenprofil werden mit M+S-Kennzeichnung auch als Winterreifen angeboten. Die GTÜ-Sicherheitsexperten raten vom Kauf solcher Reifen dringend ab, da die Testergebnisse im Nassverhalten allesamt verheerend sind.

Gefällt mir         Magazin lesen           Autotester werden           AH Kundenmagazin

Autohaus Kundenmagazin

Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen

Autohaus-Kundenmagazin-Werkstatt