Ratgeber Auto | Mit dem Auto in den Urlaub

Ratgeber Auto Verkehr | Ob Entspannung am Strand oder Wandern in den Bergen – meistens liegt das ersehnte Ferienziel nicht gerade um die Ecke. Viele Reisende schwören da auf das Auto als Beförderungsmittel, denn hier können sie Gepäck mitnehmen, so viel sie wollen, und sind außerdem am Urlaubsort flexibel. Gerade wenn man mit dem Auto in den lang ersehnten Urlaub fährt – und das tut jeder zweite Deutsche – beginnen die Ferien mit einer Strapaze. Schließlich ist das Autofahren während der Hauptreisezeit kein Vergnügen, denn Staus und Hitze belasten die Fahrer und Beifahrer extrem.  Um sicher und einigermaßen entspannt am Strand oder in den Bergen anzukommen hier einige Tipps.

So bekommen Sie bis zu 30% Ihrer Urlaubskosten zurück…

88
 Jetzt kostenlos Auto bewerten lassen und verkaufen.  Jede Marke. Jedes Alter.


Von süßen Getränken, unzähligen Tassen Kaffee oder gar dem deftigen Kraftfahrer-Teller mit Pommes Frites und Schweinshaxe sollte man sich auf gar keinen Fall ernähren. Es ist ein Irrglaube, dass Süßigkeiten die Konzentrationsfähigkeit lange Zeit aufrecht erhalten.

Wissenschaftlich erwiesen ist, dass sich bei einer Temperatur von 35 °C im Auto die Reaktionszeit des Autofahrers bei einer 1,5-stündigen Fahrt um mehr als 65 % verschlechtert. Glücklich, wer eine Klimaanlage besitzt – sonst helfen bei Fahrten in den Süden nur sehr viele Pausen, alle ein bis zwei Stunden. Die Klimaanlage sollte so ausgerichtet sein, dass sie nicht direkt ins Gesicht bläst. Sie muss, um im Innenraum eine Temperatur von 22 bis 25 Grad zu erreichen, auf 15 Grad Kühlung eingestellt werden. Zu Beginn der Fahrt bei sehr großer Hitze sollte man das Fenster anfänglich leicht öffnen, um die warme Luft entweichen zu lassen.

Gefällt mir         Magazin lesen           Autotester werden           AH Kundenmagazin

Autohaus Kundenmagazin

Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen

Autohaus-Kundenmagazin-Werkstatt

Ratgeber Auto | Hausboot Urlaub in Deutschland

Ratgeber Auto Verkehr |  Freizeitkapitäne Ahoi … seit 15 Jahren führerscheinfrei durch das Naturparadies im Nordosten Deutschlands. Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hat schon im letzten Jahr eine positive Bilanz zur Einführung des Charterscheins im Jahr 2000 gezogen. Seit der Einführung des Charterscheins hat sich der Anteil derjenigen, die sich für einen Hausboot Urlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte entschieden haben, verdoppelt.


 Jetzt kostenlos Auto bewerten lassen und verkaufen.  Jede Marke. Jedes Alter.


Hausboot Urlauber werden in einem dreistündigen verpflichtenden Kurs in die Handhabung des Bootes, Sicherheitsregularien, Rettungsmittel und in das Verhalten an Schleusen eingewiesen. Danach erhalten sie den Charterschein und somit die Erlaubnis zur Steuerung des Hausbootes in den betreffenden Gewässern der Mecklenburgischen Seenplatte. Die glasklaren Gewässer der Müritz laden zum Schwimmen, Angeln oder auch zum Kanu fahren ein.

automagazin-gratis

Neben den Mecklenburger Seen bieten aber auch die Regionen Berlin und Brandenburg beeindruckende An- und Aussichten für Hausboot Urlauber. An den Ufern der Havelseen gibt es viele lauschige Schlafplätze. Ein beträchtlicher Teil des Westhavellandes steht unter Naturschutz.

travel.eleven | Das Reisemagazin im Gratisabo

Eine Bootsfahrt auf der Havel in Richtung Osten ist auch kulturell sehr interessant. Nach den Schlössern von Paretz, liegen die Schlösser von Potsdam und Berlin an der Route.

Achtung ! In der Region um Berlin ist ein Sportsbootführerschein erforderlich.

Gefällt mir         Magazin lesen          Mobile Massage Gratis          Autotester werden


© Ratgeber Auto Verkehr … Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach
weiteren interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen …

Ratgeber Auto Verkehr | Pollenfilter wechseln

Ratgeber Auto Verkehr |  Brennende Augen, niesen, husten: Frühlingszeit ist Pollenzeit. Allergien beim Autofahren sind nicht nur lästig, sondern ein Sicherheitsrisiko. Denn die Symptome schwächen Konzentration und Reaktionsvermögen. Dagegen wirken Innenraumfilter. Der wird jedoch zu selten gewechselt. Verschmutzte Exemplare machen nicht nur schlechte Luft, sondern verstärken die Allergie-Belastung. Drei Tipps von den TÜV SÜD-Experten.

Ist Autowaschen im Freien verboten?

Autohaus-Kundenmagazin

Birke, Gräser, Schimmel, Staub

… nicht nur für Allergiker ist saubere Luft im Auto sicherheitsrelevant. Deshalb haben beinahe alle neuen Fahrzeuge Innenraum- oder Pollen-Filter ab Werk. Denen wird jedoch viel zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet, wissen die TÜV SÜD-Experten. Deren Tipp: Spätestens nach 15.000 Kilometer oder einmal jährlich ersetzen – vorzugsweise beim Start in die Pollen-Saison. “Spätestens wenn’s muffig riecht, sobald die Lüftung oder die Klimaanlage eingeschaltet wird, ist es höchste Zeit, den Filter zu wechseln”, erklärt Eberhard Lang von TÜV SÜD. Anderenfalls setzt sich der Filter zu. Die Folgen: Weniger frische Luft, die Scheiben beschlagen, und im angesammelten Schmutz bilden sich Bakterien, Schimmel und dadurch schlechte Gerüche. Teufelskreis: Die schlechte Luft führt wiederum da zu, dass Insassen Fenster und Schiebedach öffnen. Das bedeutet: freien Einflug für Pollen.

Frühjahrsputz. Kampf gegen die Salzkruste

Clever kombinieren: Einfache Pollenfilter nehmen Partikel wie Feinstaub, Pilzsporen, Dieselruß oder Pollen auf und verhindern, dass sie in den Innenraum des Fahrzeugs gelangen. Zusätzlichen Schutz bieten Kombifilter. Sie sind mit Aktivkohle beschichtet. Der Effekt: Unangenehme Gerüche und schädliche Gase, wie Ozon oder Benzol, werden ebenfalls gefiltert. Selber wechseln: Pollenfilter wechseln ist in der Regel eine einfache Angelegenheit und dauert etwa eine Viertelstunde. Wo der Filter sitzt, liest man in der Bedienungsanleitung. Achtung: Manche Filter funktionieren nur in eine Richtung. Bei solchen Modellen auf die Einbaurichtung achten (AIR FLOW). Nach dem Wechsel unbedingt das Datum und den Kilometerstand notieren.


Jetzt kostenlos Auto bewerten lassen und verkaufen.  Jede Marke. Jedes Alter.

Autohaus Kundenmagazin Gratis
Sauber abstellen: Bäume spenden nicht nur Schatten, sondern lassen zudem Pollen aufs Fahrzeug “regnen”. Bei der Rückkehr zum geparkten Auto sollten der Mantel oder die Jacke besser im Kofferraum verstaut werden, damit sich die anhaftenden Pollen vom Spaziergang nicht auf der Rücksitzbank verteilen.

Gefällt mir         Magazin lesen          Mobile Massage Gratis          Autotester werden


© Ratgeber Auto Verkehr … Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach
weiteren interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen …

Ratgeber Auto Verkehr | Ausflugsziel Bad Gögging

Ratgeber Auto Verkehr |  Endlich wird es wieder wärmer. Die Vögel zwitschern, und an den Bäumen grünt es langsam. Mit den ersten Knospen lassen sich auch die Radfahrer wieder blicken. Auf sie warten in der Hallertau reizvolle Strecken mit unterschiedlichem Niveau.

Bad Gögging. Mit dem Rad auf Entdeckungstour

Lang gestreckte Flusstäler, weite Wiesen und sanfte Hügel – die abwechslungsreiche Landschaft der Hallertau in Niederbayern ist bei Ausflüglern sehr beliebt. Besonders mit dem Fahrrad gibt es viel zu entdecken. Während die einen gemütlich an der Donau oder an der Abens entlangfahren und das ein oder andere Picknick am Wasser einplanen, stellen sich andere den Herausforderungen der umliegenden Steigungen. Auf den Anhöhen werden sie mit einem herrlichen Ausblick über das Hopfenland entschädigt.

Gratisabo Gesundheitsmagazin

Zum Gratisabo für Ratgeber Gesundheit anmelden …


Anstrengend muss es aber auch bergauf nicht sein, denn Mitglieder des Projekts Stromtreter stellen in der Region nicht nur E-Bikes zur Verfügung, sondern sorgen auch unterwegs für ausreichend Ladepunkte.

Mit dabei ist beispielsweise das „The Monarch Hotel“ in Bad Gögging. Während die Akkus dort Strom tanken, füllen die Fahrer ihre Energiespeicher gemütlich bei Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse. Als offizielle Stromtreter-Station verleiht das Vier-Sterne-Superior-Haus außerdem Räder mit Elektromotor. Für alle, die eine weite oder bergige Fahrt vor sich haben, stellt das die perfekte Lösung dar. Da sich der Motor beliebig ein- und ausstellen lässt, kann auch auf herkömmliche Art geradelt werden, die Stromreserven sind aber mit dabei – für alle Fälle.

Na dann: Auf die Räder, fertig, los!

Gefällt mir !                  Aktuelles Magazin lesen                Autotester werden


© Ratgeber Auto Verkehr … Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach
weiteren interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen …