Ratgeber Auto | Autofolie. Im Trend

Ratgeber Auto Verkehr Autofolien sind oft günstiger als Lackieren, denn eine neue Autofarbe kostet oft viel Geld. Zudem lassen sie sich später nicht nur rückstandsfrei wieder entfernen, sie schützen auch den Fahrzeuglack.

Trends kommen und gehen… auch in der Automobilbranche. Doch während man sich schnell und günstig neue Klamotten besorgen und mit Farben spielen kann, ist das beim Fahrzeug nicht so einfach. Wer etwas verändern will, braucht entweder Zubehör oder eine teure Lackierung. Gerade Letzteres lässt sich nun einfacher und preiswerter ändern. So genannte Autofolien bieten Abhilfe. Mittlerweile können sie qualitativ mit Autofarben mithalten und sind vielseitig einsetzbar.

Jetzt kostenlos Auto bewerten lassen und verkaufen.  Jede Marke. Jedes Alter.


Ratgeber Auto



Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?
Autofolie wird mit Hilfe des Kalt/Warm-Verfahrens angebracht. Hierzu muss die betreffende Stelle am Auto trocken und fettfrei sein. Anschließend wird die Folie zunächst nur aufgelegt und mit einem Spezialwerkzeug zugeschnitten. Dabei ist es sehr wichtig, dass der Lack nicht beschädigt wird. Inzwischen gibt es zahlreiche Werkstätten, die sich auf die Autofolierung spezialisiert haben und Ihnen bei Anfrage sicherlich gerne ein entsprechendes Angebot unterbreiten.

Ratgeber Preisvergleich: Kfz-Versicherung. Bis zu 800 € sparen!

Der größte Vorteil einer Autofolie gegenüber einer Lackierung ist sicherlich der Preis: Abhängig von der jeweiligen Qualität kostet der Quadratmeter im Durchschnitt 50 Euro und nimmt, sofern ein Fachmann am Werk ist, etwa 20 – 25 Arbeitsstunden in Anspruch, wie das Magazin „Auto Motor und Sport“ schreibt – alles in allem können da aber mehrere tausend Euro zusammen kommen. Trotz allem ist eine Folierung in der Regel günstiger und zeitsparender als eine Lackierung, bei der Sie Ihr Fahrzeug womöglich mehrere Tage einer Lackiererei überlassen müssten.

Reparaturen an der Autofolie sind rechtgünstig… Falls es mal eine Beschädigung an der Autofolie gibt, lässt sich diese mit wenig Aufwand beheben. Das soll um die 120 Euro kosten. Die Zahl der Betriebe, die Folierungen anbieten, wächst derzeit in Deutschland.

Gefällt mir !                  Aktuelles Magazin lesen                Autotester werden


© Ratgeber Auto VerkehrIm folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen …