Ratgeber Auto Verkehr | Autonotruf wird Pflicht bei Neuwagen

Ratgeber Auto Verkehr |  Der Autonotruf eCall wird ab 2018 in allen neuen Pkw-Modellen Pflicht. Das meldet mit einer SIM-Karte – wie in einem Handy – bei einem Unfall automatisch die genaue Position.

Gratis-Abo Automagazin

Das EU-Parlament stimmte abschließend für das neue System, mit dem nach Schätzungen der EU-Kommission die Zahl der Unfalltoten um zehn Prozent verringert werden könnte. Bei einem Unfall soll eCall automatisch den einheitlichen europäischen 112-Notruf auslösen. So sollen Helfer schneller zum Unfallort geführt werden – auch wenn der Fahrer bewusstlos ist. Doch die EU plant mehr …


Jetzt kostenlos Auto bewerten lassen und verkaufen.  Jede Marke. Jedes Alter.


Autonotruf eCall oder Big Brother …

Um einen Missbrauch der Daten zu verhindern, soll eCall ungenutzte Informationen kontinuierlich löschen. eCall werde keine Metadaten sammeln, die für die Erstellung von Bewegungsprofilen genutzt werden könnten und Positionsdaten werden nur im Falle eines Notfalls übermittelt. Angeblich …

Die EU-Kommission hat allerdings schon jetzt ganz klar gesagt, dass dieser Mechanismus auch genutzt werden kann, um gestohlene Autos zu finden. Das macht klar, dass die SIM-Karte jederzeit von außen aktiviert werden kann. Und das heißt natürlich, wenn eben irgendjemand, egal, ob es ein Geheimdienst ist, eine Polizei, ein Steuerfahnder oder sonst dergleichen dich finden will, wird er diesen Mechanismus dann aktivieren.

Gefällt mir      Punkte­über­nahme       Autotester werden          Magazin lesen

Ratgeber Auto & Verkehr
Autohaus-Kundenmagazin-Werkstatt