Ratgeber Auto | Neuzulassungen Oktober

Ratgeber Auto VerkehrGolf vor Polo und Passat. Vierter wurde der A3 von Audi. Stark auf Rang fünf zeigt sich die neue Mercedes C-Klasse. Komplettiert werden die Top 10 im Oktober durch Opel Corsa, VW Tiguan, Audi A4, BMW 3er und Ford Fiesta. Auf den Plätzen 11 und 12 folgen schon mit dem Skoda Octavia und dem Seat Leon die stärksten Importmodelle. Ein weiteres Importduo hat es mit Mini und Fiat 500 auf die Ränge 22 und 23 geschafft. Stärkster Franzose ist der neue Renault Twingo auf Rang 27. Korea greift auf Rang 30 mit dem i30 ins Geschehen ein. Zulassungsstärkster Japaner ist erneut der Nissan Qashqai, der sich auf Platz 35 wiederfindet. 

Neuwagen günstiger – bis zu 40% auf Neuwagen bei autohaus24.de

Mit dem besten Wert der letzten Jahre scheint der deutsche Automarkt 2014 einen strammen Endspurt einlegen zu wollen. Gegenüber dem vergangenen Oktober stieg die Zahl der Neuzulassungen um 3,7 Prozent auf insgesamt 275.320 Pkw. Einen kräftigen Anteil am Plus hatten die Geländewagen und SUV, 46.566 Neuzulassungen entfielen im Oktober auf solche Fahrzeuge.

Aktuelles Magazin lesen            Seite weiterempfehlen

Autohaus-Kundenmagazin-Neuzulassungen

Auch die Pkw-Nachfrage in Europa hat sich weiter berappelt: Im Oktober kamen in der EU fast 1,1 Millionen Autos neu auf die Straßen. Das waren 6,5 Prozent mehr als vor Jahresfrist, wie der europäische Herstellerverband ACEA mitteilte. Damit war der Oktober der 14. Wachstumsmonat in Folge. Von Januar bis Oktober wurden EU-weit gut 6 Prozent mehr Neuwagen zugelassen als im Vorjahreszeitraum.

Gefällt mir !       Aktuelles Magazin lesen          Weiterempfehlen