Autohaus Kundenmagazin | Peugeot 108. Test

Ratgeber Auto |  Bei ersten Fahrten präsentiert er sich mit seiner serienmäßigen Servolenkung agil und beim Rangieren als übersichtlich. Varianten sind mit einer Berganfahrhilfe kombiniert, die das Fahrzeug an einer Steigung einen Moment lang stabil halten, damit auch der weniger geübte Fahrer stressfrei von der Bremse aufs Gaspedal wechseln kann. Von seinem höhenverstellbaren Sitz aus erreicht der Fahrer völlig mühelos sämtliche Bedienelemente wie den Farb-Touchscreen auf der Mittelkonsole, den an das schlüssellose Zugangssystem gekoppelten Start-/Stopp-Schalter und die Klimaautomatik.

Aktuelles Magazin lesen            Seite weiterempfehlen

Der neue Peugeot 108 wird als Drei- und Fünftürer und als luftige Variante „Top!“ mit elektrisch bedientem, 80 x 76 Zentimetern großem Faltdach angeboten. Möglichkeiten, den kleinen Löwen nach eigenem Geschmack mit individueller Ausstattung, variantenreichem Innendesign und extravaganten Lacktönen und -kombinationen zu individualisieren, gibt es reichlich.

Gefällt mir         Magazin lesen           Autotester werden           AH Kundenmagazin

Autohaus Kundenmagazin

Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen

Autohaus-Kundenmagazin-Werkstatt