Ratgeber Auto Verkehr | Punkte Flensburg … So geht Punktehandel

Punkte Flensburg Ratgeber Auto Verkehr | Für viele Verkehrsteilnehmer sind Bußgeld und Punkte in Flensburg nicht das Schlimmste an einem Bußgeldbescheid. Vielmehr graut es einem Autofahrer vor einem Fahrverbot, das er für besagte Tat erhalten kann. Besonders dann, wenn ein Fahrzeugführer beruflich auf seinen Führerschein angewiesen ist, kann der Entzug dieses Dokuments – auch wenn es nur für einen Monat oder drei Monate ist – verheerende Folgen haben. Deshalb stellen sich viele Fahrer die Frage: „Wie kann ich ein Fahrverbot umgehen?“.

Punkte Flensburg vermeiden durch Punktehandel

Das Angebot dürfte vor allem für jene Fahrer interes­sant sein, die sich in einer Notlage befinden und durch ihren Punkte­stand den Job verlieren könnten, etwa weil sie als Außen­dienst– oder Kurierfahrer unterwegs sind. Bereits bei acht Punkten ist der Führer­schein weg.

Punkte­über­nahme – erlaubt oder nicht? Punktehandel ist nicht strafbar !

Das gilt für den angeblichen Fahrer … Und das Gilt für den tatsächlichen Fahrer.

Sie sind betroffen oder wollen mehr Infos … Jetzt anonym anmelden.

Eigene E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Name & Vorname (Pflichtfeld)

Kostenlos & Anonym ! Registrierung Punktehilfe Deutschland

Ich möchte Punkte / Fahrverbot abgeben
Kostenlose Erstberatung erwünscht
Ich suche einen versierten Anwalt für Verkehrsrecht

Geld verdienen mit Punkteübernahme in Deutschland

Ich bin bereit gegen Geldzahlung zu übernehmen

captcha

Disclaimer | Ratgeber Auto & Verkehr organisiert selbst keine Punkteübernahmen, sondern leitet die Anfragen anonym an Partneragenturen weiter. Ratgeber Auto & Verkehr erhält Einnahmen durch entsprechende Werbung, welche auch als solche im Magazin gekennzeichnet ist. Ratgeber Auto & Verkehr übernimmt keinerlei Haftung.

Gefällt mir      Punkte­über­nahme       Autotester werden          Magazin lesen

Ratgeber Auto & Verkehr
 Punkte Flensburg