Ratgeber Auto | Schlagloch. Wer haftet ?

Ratgeber Auto Verkehr | Schlagloch-Rekord auf deutschen Straßen, die Verkehrsclubs sind sicher: So schlimm war es noch nie. Doch wer haftet eigentlich, wenn Schlaglöcher den eigenen Wagen beschädigen?

Der AvD weist darauf hin, dass Autofahrer kein Grundrecht auf sichere Straßen haben, sondern in erster Linie selbst gefordert sind, ihre Fahrweise den Verhältnissen anzupassen. Dennoch muss sich die Kommune oder das Land darum kümmern, dass die Straßen „verkehrssicher“ sind. Was genau das heißt, ist allerdings im Gesetz nicht genau definiert.


Ratgeber Auto Verkehr | Unfall im Ausland

Ratgeber Auto Verkehr | Verkehrsrecht

 

Ratgeber Auto Verkehr | Strafzettel im Ausland

Die Stadt Heilbronn muss einem Autofahrer Schadenersatz zahlen, weil er mit seinem Wagen in ein Schlagloch gefahren ist. Der 48 Jahre alte Jurist aus der Stadt in Baden-Württemberg erhält 300 Euro, weil die Stadtverwaltung das Schlagloch nicht ordentlich geflickt hat. Das entschied das Landgericht Heilbronn am Donnerstag. Was das Urteil für andere Kommunen bedeutet, ist noch offen.


 Jetzt kostenlos Auto bewerten lassen und verkaufen.  Jede Marke. Jedes Alter.


Die Stadt sei ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen, entschied das Gericht. Der Cabriofahrer hatte allerdings doppelt soviel Schadenersatz, also etwa 600 Euro, gefordert. Er war mit seinem Wagen durch ein 12 Zentimeter tiefes, 1,20 Meter langes und 70 Zentimeter breites Schlagloch gefahren. Dadurch seien Reifen und Felgen beschädigt worden. Eine Berufung vor dem Oberlandesgericht ließ der Richter nicht zu, da er dem Sachverhalt keine grundsätzliche Bedeutung zumisst.

 

Gefällt mir         Magazin lesen          Mobile Massage Gratis          Autotester werden


© Ratgeber Auto Verkehr … Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach
weiteren interessanten Beiträgen zu Auto, Verkehr und Reisen suchen …